Aktiv im Schuljahr 2015/16

BERUFSINFORMATIONSABEND

Elternbeirat bietet Forum für berufliche Orientierung

 

Zum zweiten Mal organisierte der Elternbeirat vom Landschulheim und Gymnasium Schloss Ising einen Berufsinformationsabend, der den Schülerinnen und Schülern der zehnten und elften Jahrgangsstufen die Möglichkeit bot, sich einmal ganz konkret um ihre zukünftigen beruflichen Interessen zu kümmern. „So ein fachliches Potential, das ihr heute hier nutzen könnt, wird euch so schnell nicht mehr direkt zur Verfügung stehen“, betonte die Elternbeiratsvorsitzende Christa Tauser bei ihrer Begrüßungsrede.

 

Barbara Okunzuwa und Beate Ruth vom Elternbeiratsteam hatten insgesamt 13  Referentinnen und Referenten aus unterschiedlichen Berufssparten gewinnen können: Experten aus dem IT-Bereich, aus der Sozialpädagogik, der Betriebswirtschaft, der Klinischen Psychologie (Schön Klinik Roseneck), einen Mode- und Textilfachwirt, einen Rechtsanwalt und Steuerberater, einen Mediziner, eine Wirtschaftsingenieurin von der Regnauer Fertigbau GmbH, Fachleute aus der Hotelbranche, der Innenarchitektur (Schreinerei Daxenberger), einen Fluglehrer und nicht zuletzt eine Studienberaterin.

 

Circa neunzig Schüler aus den zehnten und elften Klassen hatten sich angemeldet. Sie konnten in der Vorbereitungsphase ihre beruflichen Wünsche und Vorstellungen äußern und sich für die entsprechenden Fachgebiete bei ihrer Oberstufenbetreuerin Ulrike Scheck anmelden.

Die Schüler nutzen die Zeit intensiv. Mit gut vorbereiteten Fragen nahmen bis zu vier Schüler an einem der zwölf Tische bei einem Referenten ihrer Wahl Platz. Die Fachleute freuten sich sehr über das rege Interesse und lobten die Aufgeschlossenheit und Ernsthaftigkeit der Jugendlichen. „Es hat Spaß gemacht mit diesen jungen Leuten“, war das vielfach geäußerte Resümee.

 

Ursprünglich war geplant, die Veranstaltung im zweijährigen Turnus anzubieten. Doch die Nachfrage und die Zufriedenheit der Schülerschaft war auch dieses Mal so groß, dass der Berufsinformationsabend wohl jährlich zu einem festen Angebot des Elternbeirats werden wird.

 

Im Anschluss an diese Veranstaltung waren alle Referenten zu einem kleinen Abendessen eingeladen, gesponsert von der Gemeinde Seeon-Seebruck sowie vom Verein der Freunde und Förderer des Landschulheims Schloss Ising . Damit bedankte man sich herzlich für das Engagement aller Fachleute, die sich für diesen Abend Zeit genommen haben für ein kleines Stückchen Zukunft dieser jungen Leute.

 

 

Ein herzliches Willkommen

den Fünftklässlern an unserer Schule

 

Schul- und Internatsleitung, die Klassenleiter,

der Elternbeirat und die Tutoren

begrüßen die neuen Schülerinnen und Schüler

 

 

Die Kinder bekommen ihre selbstgebastelten Schultüten überreicht.

 

Schultüten basteln

 

Beim Schnuppernachmittag im Juli 2015 haben die damaligen Viertklässler mit viel Eifer ihre Schultüten gebastelt. Große Unterstützung erführen sie dabei von den Tutorinnen (letztes Bild).